Start Mein Equipment Teleskope 8" f/10 Meade LX50 Schmidt-Cassegrain

Seit dem 02.10.2018 bin ich stolzer Besitzer dieses Schmidt-Cassegrain Teleskops, das mit seinen 8" Öffnung mein kleineres 5" Maksutov von Skywatcher zur Beobachtung und Fotografie von Sonne (mit Objektiv-Sonnenschutzfilter !), Mond und Planeten abgelöst hat.

Das Meade LX50 gab es als 7" Maksutov und als Schmidt-Cassegrain Teleskop in 8" und 10". Es wurde komplett mit Stativ, Polhöhenwiege und motorisierter Gabelmontierung angeboten und war quasi eine steuerungstechnisch abgespeckte Variante der LX200-Baureihe, welche mit GoTo-Funktionen aufwarten konnte. Die LX50-Serie bietet lediglich eine Nachführung zum Ausgleich der Erddrehung. Manuell lässt sich der Teleskoptubus über die einfache Handsteuerung aber auch mit 2, 8, 16 und 32 facher Geschwindigkeit positionieren.

Hier während der Beobachtung der Sonne im Weißlicht ...


... mit Objektivsonnenfilter, den ich unter Verwendung der Baader AstroSolar Sonnenfilterfolie ND5 für dieses Teleskop angefertigt habe.



Technische Daten:

Freie Öffnung: 203 mm
Hauptspiegeldurchmesser: 209,6 mm
Brennweite: 2.000 mm
Öffnungsverhältnis: f/10
Fangspiegel Durchmesser: 76 mm
Obstruktion: 37,4 %
Gewicht Teleskop + Gabel: ca. 17,5 kg
Gewicht Polhöhenwiege: ca. 3,5 kg
Gewicht Stativ: ca. 10 kg


Im nächtlichen Einsatz ...



Mit angedockter Canon EOS 750D




































Größenvergleich 8" f/10 Schmidt-Cassegrain - 5" f/11,8 Maksutov